D A R M H I L F E . DE
Hilfe durch die natürliche Hocksitzhaltung bei Prostata-Problemen, Blasenentzündung, Verstopfung, Hämorrhoiden, Darmkrebs, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulose, Hernien, Fibromen, sexueller Dysfunktion, Beckenorganvorfall, bei der Geburtsvorbereitung etc.
spacer spacer
spacer

ZURÜCK ZUM HAUPTMENÜ


KAPITELAUSWAHL

1. Einleitung
13. Herzinfarkt
2. Historischer Hintergrund
14. Hämorrhoiden
3. Toiletten im Altertum
15. Schwangerschaft und Geburt
4. Sieben Vorteile plus Diagramme
16. Prostataleiden
5. Appendizitis
17. Sexuelle Dysfunktion
6. Harnblaseninkontinenz
18. Sitzen vs. natürlicher Hocksitz
7. Kolitis und Morbus Crohn
19. Allgemeine Anmerkungen
8. Darmkrebs
20. Fazit
9. Verstopfung
21. Naturplattform Toilettenadapter
10. Vergiftung des Dünndarms
22. Häufig gestellte Fragen
11. Divertikulose und Hernien, Hiatushernie und Refluxösophagitis

23. Befürworter
12. Gynäkologische Störungen (wie Endometriose / Gebärmutterentfernung / Becken-organvorfall / Rektozele / Gebärmutterfibrom)
24. Schätze aus Down Under
25. Quellenangaben


Bitte beachten Sie den Warnhinweis auf
http://www.darmhilfe.de/warnhinweis.htm !


Befürworter der Naturplattform

 

Ich befürworte die Naturplattform in vollem Maße, weil wir diese Methode über viele Jahre für werdende Mütter – im Rahmen unserer Beschäftigung mit Yoga – angewandt haben. Die natürliche Hocksitzhaltung hält die Wirbelsäule werdender Mütter stark und korrekt ausgerichtet und die Hüften und das Becken ausbalanciert, sobald sie sich zur Geburtsvorbereitung öffnen.

 

  Gurmukh Kaur Khalsa

Gurmukh Kaur Khalsa

International bekannte Lehrerin des Kundalini Yoga, der Meditation und nachgeburtlicher Pflege

http://www.goldenbridgeyoga.com

 

 

Dr. Robert ButeraSeit ich von 1985 bis 1989 in Japan, Taiwan und Indien Yoga studiert habe, war ich auf der Suche nach einem natürlichen Toilettentyp. Aber ich habe keinen Toilettensitz gefunden, der die natürliche Hocksitzhaltung erlaubte.

 

Endlich wurde im Jahr 1998 die Naturplattform erfunden und in den Markt eingeführt. Trotzdem  man kein jahrelanges Yogastudium und einen Doktortitel benötigt, um die Vorteile der natürlichen Hocksitzhaltung zu erkennen, verlangt Ihre Gesundheit, daß Sie die Naturplattform verwenden.

 

Dr. Robert Butera,

The YogaLife Institute

Phoenixville, Pennsylvania, USA

Die größte Bedrohung unserer Gesundheit geht von unserer Kultur aus und von den schädlichen Verhaltensweisen und Einstellungen, die sie uns lehrt. Glücklicherweise hat unser Körper die Weisheit zu wissen, was gut und was schlecht für unsere Gesundheit ist. Wenn Sie die Plattform in der natürlichen Hocksitzhaltung verwenden, dann fühlt sich das gut an, also wissen Sie, daß Sie das Richtige für Ihre Gesundheit tun.

 

Sydney Ross Singer and Soma Grismaijer

 

Und es gibt am Hintern auch keinen Ring durch den Druck der Klobrille mehr! Ich schlage vor, daß Sie einen Selbstversuch mit der Naturplattform durchführen. Lassen Sie sich von Ihrem Körper zur Gesundheit führen.

 

Sydney Ross Singer

Soma Grismaijer

Medizinische Anthropologen

Die Autoren des Buches „Dressed To Kill:

The Link Between Breast Cancer and Bras

Direktor des „Institute for the Study of Culturogenic Disease“, Hilo, Hawaii

 

 


 

Eine Sache der ich bei meiner Ausreise aus Indien nachtrauerte war, daß ich gezwungen war, meine lebenslange Gewohnheit der natürlichen Hocksitzhaltung aufgeben zu müssen. Mit ca. 130 Kilogramm Körpergewicht konnte ich nicht einfach auf eine gewöhnliche Toilette klettern, ohne das Risiko einer schweren Verletzung oder einer unangenehmen Situation in Kauf zu nehmen. Meine Entdeckung der Naturplattform war für mich daher ein großer Segen. Sie ist leicht genug, daß meine junge Tochter sie ohne Probleme aufstellen kann und dennoch stark genug, daß sie mein Gewicht ohne Probleme tragen kann. Jetzt fühle ich mich zu Hause gut.

 

~ Ein Mann im Alter von 46 Jahren

 

 

Über Jahre habe ich gelehrt, daß die Bauweise die Funktion beeinflußt und zwar hinsichtlich der Wirbelsäule und dem Nervensystem. Dieselbe Regel gilt für den Darm. Durch das Sitzen wird der Darm in eine unnatürliche Haltung gebracht, was eine unnötige Belastung für das gesamte Verdauungssystem bewirkt.

 

Dr. Joe Esposito

 

Die Naturplattform löst diese Belastung auf und erlaubt dem Körper, auf die Art zu funktionieren, für die er ausgelegt wurde. Ein gesunder Darm ist ein bedeutender Schlüssel zu einem gesunden Leben.

 

Dr. Joe Esposito, Ernährungswissenschaftler, Chiropraktiker

Diplomat American Board of Chiropractic Orthopedists

Diplomat American Academy of Pain Management

Autor des Buches: „Eating Right...For the Health Of It!

Direktor des „Health Plus Chiropractic Center“ in Marietta, Georgia

 

 

 

Damals im Jahr 1979, als der frühere Präsident Carter ein Hämorrhoidenproblem hatte, hat mich das „Time Magazine“ angerufen und mich nach der Ursache von Hämorrhoiden gefragt. In dem Magazin wurde ich wie folgt zitiert: „Der Mensch ist nicht dafür ausgelegt auf einer Toilette zu sitzen, sondern dafür, sich in einem Feld mittels der natürlichen Hocksitzhaltung zu entleeren.“

 

 Michael I. Freilich, Arzt, Pensionierter Chirurg, Marina del Rey, Kalifornien

 

Elizabeth Noble

 

Vor fünfzehn Jahren wollten wir eine Hocksitztoilette für unser neues Haus in Massachusetts importieren. Aber dies wurde wegen der Bauvorschriften nicht zugelassen! Glücklicherweise gibt es jetzt die Naturplattform, die sogar noch besser ist, weil sie mobil ist. Die Darmentleerung in der natürlichen Hocksitzhaltung ist die Aktivität, die die westlichen Menschen (und bedauerlicherweise auch immer mehr der östlichen Menschen) zu ihrem eigenen Verhängnis aufgegeben haben.

 

Die Benutzung von Toiletten und Stühlen hat zu einer Unzahl von Problemen geführt, welche die moderne Gesellschaft plagen. Die Naturplattform trägt einen großen Teil zu ihrer Vorsorge und Behandlung bei.

Elizabeth Noble, Physiotherapeutin

Gründerin der „Section on Women's Health,“

American Physical Therapy Association.

Autorin von acht Büchern

 

Leo Sorger, Arzt, F.A.C.O.G. (amerikanischer Verband der Geburtshelfer und Gynäkologen)

Geburtshelfer (er ist der Mann von Elizabeth)

Frühere Ausbildnerin in der „Boston University Medical School“

 

 

Donn WiedershineDie Naturplattform ist kein Witz. Hier in Amerika und in Europa sind wir an unsere westliche Art, eine Toilette zu benutzen, gewöhnt – sitzen und warten und pressen. Aber es ist nun einmal so, daß die „altertümliche“ Hocksitzmethode sich der Schwerkraft bedient, um es der Natur zu erleichtern, ihre Funktionen auszuführen. So ein großer Teil der Weltbevölkerung ist uns, trotz deren scheinbarer Primitivität, auf viele verschiedene Arten weit voraus und dies betrifft sogar unseren eigenen Darmentleerungsprozess. Sitzen ist für diesen Prozeß lange nicht so entspannend und mühelos – die natürliche Hocksitzhaltung ist bei weitem überlegen. Die Belastung für den Körper, weil man pressen muß, kann zu vielen Funktionsstörungen in diesem Bereich der menschlichen Physiologie führen.

 

Die Naturplattform erlaubt es uns Menschen der westlichen Hemisphäre, uns die Naturgesetze nutzbar zu machen, um uns bei unserem Darmentleerungsprozess zu helfen. Ich befürworte dieses wundervolle Produkt von ganzem Herzen, welches so fortschrittlich und dennoch auf eine einfache und schöne Art ein tägliches, menschliches und sehr wichtiges Verhalten unterstützt. Wir sollten bereit sein, dem Ruf der Natur auf dem natürlichsten Weg zu folgen.

 

Donn Wiedershine, Arzt

Staten Island, New York

 

vorherigeskapitelanzeigen

zum vorherigen Kapitel

nachobenspringen
zum nächsten Kapitel
zumnächstenkapitel
   
nach oben