Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: "Biotoiletten" mit "2-Gruben-System"  (Gelesen 920 mal)
Darmhilfe
Administrator
Jr. Member
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 79


Profil anzeigen
« am: 01. Juni 2016, 12:55:49 »

Hier eine Information aus einem Emailrundbrief.

Vielleicht wäre dieses System, in Kombination mit einer Hocksitztoilette, eine gute Lösung für die Zukunft, bzw. wenigstens für Entwicklungsländer. 

=====================================================
er091 Biotoiletten
=====================================================
Vom biologischen Standpunkt aus, halte ich diese Art von Toiletten für die
ganze Welt für wünschenswert.
Den Vorteil dieser Toiletten sehe ich auch darin, dass der Phosphor aus den
Ausscheidungen wieder der Natur zugute kommt und nicht in Marokko abgebaut
werden muss. Durch den Abbau von Phosphor bringen wir Unmengen an
schädlichem Uran auf unsere Felder. Die Methode aus Indien würde auch bei
uns dazu beitragen, dass nicht diese Unmengen an Uran auf unsere Felder
gelangen würden.
In diesem Film werden aus den menschlichen Ausscheidungen in größeren
Anlagen Strom und Gas erzeugt.
Was in Indien möglich ist, sollte auch weltweit möglich sein. 45 Millionen
von derartigen Toiletten sind in Indien schon gebaut worden. Die
Unberührbaren müssen nicht mehr die herkömmlichen Toiletten von Hand
entleeren.
Diese Biotoiletten funktionieren ohne zusätzliche Handhabungen. Man benötigt
nur zwei Gruben. Wenn die eine Grube voll ist, werden die Ausscheidungen auf
die zweite Grube umgeleitet. Wenn die Umwandlung abgeschlossen ist, kann der
Dünger laut Aussage im Fernsehen geruchsfrei entnommen werden. Nur beim
Öffnen der Grube riecht es kurzfristig. In meiner Kindheit habe ich bei
Verwandten eine Toilette mit einer Grube benutzt, deren Ausscheidungen
abgeholt werden mussten.
Mit der indischen Methode hätte man den entstandenen Dünger verwenden
können.
Meines Erachtens ist diese Zweigrubentechnik die Technik der Zukunft.

Wiederholungen:
Fr, 18.03. um 7:05 Uhr  
Arte: ganze Sendung
http://www.arte.tv/magazine/futuremag/de/20160602-futuremag

Teilsendung Toiletten bis Februar 2017:
http://tinyurl.com/j7z3u9v

In youtube:
https://youtu.be/yaQEcvajHtM
=====================================================

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  



Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge