Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Hier ein kleiner Hämorrhoiden-Erfahrungsbericht aus einem anderen Forum  (Gelesen 4008 mal)
Darmhilfe
Administrator
Jr. Member
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78


Profil anzeigen
« am: 23. November 2012, 14:17:52 »

von hier:
==========================================
http://anonym.to/?http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Haemorrhoiden/Forum/7715.php
==========================================
Sam 20.05.12 12:43

Es gibt doch etwas, was hilft

Es hört sich vielleicht etwas verrückt an, aber es gibt wirklich eine wirksame Methode gegen das Hämorrhoiden-Leiden. Und zwar die konsequente Hocksitzhaltung bei der Entleerung (nachzulesen bei darmhilfe.de). Nachdem ich selbst Salben aus der Apotheke und alle möglichen Tipps und Hausmittel ohne Erfolg ausprobiert habe, habe ich mir gedacht, jetzt ist mir auch der Versuch, nur noch im Hocken zu k***en nicht mehr zu blöd. Auch wenn man es kaum glauben kann und es wirklich ca. 8-9 Monate gedauert hat, bis sich doch Erfolg eingestellt hat: es funktioniert wirklich. Die Hämorrhoiden haben sich wirklich komplett zurückgebildet und ich habe keinerlei Beschwerden mehr. Ich kann das also nur empfehlen, auch wenn sich die Methode für moderne Menschen erstmal abwegig anhört. Also, ich wünsch allen Geplagten, dass es euch auch bald besser geht. Probiert es doch einfach aus, was kann es schon schaden. Und vor allem: nicht zu früh aufgeben!
==========================================

Manchmal frage ich mich schon, warum die Leute das nicht alles einfach hier bei mir im Forum eintragen und warum ich mir auch noch die Mühe machen muss das hier zu verlinken Augen rollen Aber danke an denjenigen oder diejenige "Sam" für diesen Bericht  Smiley
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  



Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge